Herbstliche Stimmung


Herbstliche Stimmung herrscht da draußen, überall liegen Blätter und alles ist braun und kaum grün. Das ist die Folge der heißen Tage die über ganz Deutschland herrschten. Ich frage mich nur wie die Natur im Oktober ausschauen soll, also der Klima Wandel ist schon lange in vollem Gange aber so bewusst wird es einem erst wenn es richtig ernst wird und ja es ist schon ernst…

Aber diskutieren wir nicht über das Wetter oder das Klima, sondern windmen uns meiner Leidenschaft. Hute steht auf dem Programm eine herbstlich angehauchte Karte. Der neue Herbst-/Winter Katalog bietet zwar nicht viele Stempelsets zu dieser Jahreszeit an, aber die die vorhanden sind, sind einfach magisch. Ich verliebte mich sofort in das Set „Landleben“, ich gebe zu die Milchkanne hat es mir voll angetan, diese ist ja auch der Knaller! Passend zu der herbstlichen Reihe findet ihr tolle Accessoires, ein schönes Band, neue Blands in den Nuancen Brombeermousse und Terakotta, Papierclips in Zink Optik oder die Maschendraht-Akzente:

Das passende Designerpapier darf an dieser Stelle natürlich hier nicht fehlen, es heißt „Am Feldrand“ und so schaut es aus:

Wie findet ihr die Produkte? Der Katalog hält noch viele Ideen für euch bereit, nicht mehr lange und ihr dürft bestellen.

Was zeige ich euch? Nun eine Karte natürlich, wie schon erwähnt die Milchkanne hat es mir angetan, also schaut mal her

Zu meiner Verteidigung, es gibt noch ein tolles Designerpapier welches ich für meine Karte benutzt habe, dieses heißt „Winterblüten“ und schaut so aus:

Das Papier ist besonders schön weil es eine Perlmutt Beschichtung hat, vielleicht könnt ihr es an Hand meiner Karte erkennen?

Ein weiteres Tool, welches ich für meine Karte verwendet habe trägt den Namen „Aufheb-Helfer“ und verdient es hier präsentiert zu werden:

Mit diesem kleinen Helfer erleichtert man sich das Leben in vielen Hinsichten, ob aufheben von Pailletten, falzen, piksen oder Schmucksteine aus der Verpackung abnehmen alles klappt mühelos. Für mich nicht wegzudenken ich denke, dass es für jeden sehr praktisch ist wenn man längere Fingernägel hat 😉 In dem beigefügtem Video findet ihr eine ausführliche Anleitung dazu:)

Aber zurück zur der Karte, ich quatsche schon wieder zu viel.

Ist das Designerpapier nicht schön? Passend dazu entschied ich mich als Grundlage für Wildleder.  Die Kanne habe ich mit der Memento Tinte auf Aquarellpapier gestempelt und mit den Blands koloriert. Die weiße Mattung bekam durch den gestickten Look das gewisse Etwas, hier kam das Toll zu Hand. Der Hintergrund wurde mit etwas Farbe aus dem Stempelkissen zart beträufelt. Hier nahm ich Meeresgrün, da dieser in dem Designerpapier vorkommt, sollte alles stimmig sein gee

Die blumigen Akzente aus Holz habe ich mit der neuen Glanzfarbe in „Champagnernebel“ eingefärbt, dieses Produkt findet ihr in dem Herbst-/Winterkatalog aus Seite 38.  Die Zweige stammen aus den Framelits Formen „Winterbouquet“.

Wenn ihr auf dieses Bild drückt gelangt ihr direkt auf meinen You Tube Kanal, also viel Spaß beim zuschauen:

Ich sende euch schöne Grüße und verabschiede mich mit einem Lächeln im Gesicht, eure

 

Minischachteln nett verpackt


In dem Hauptkatalog findet ihr auf Seite 193 tolle Verpackungsmöglichkeiten, unter anderem die Minischachteln. Diese sind in Silber und in Schimmerweiß erhältlich und sind mit einem Tragegriff ausgestattet.

Ich habe hier die silbernen Boxen rumliegen und war auf der Suche nach einer netten Verpackung für ein Geschenk. Das neue Designerpapier aus dem Herbst-/Winterkatalog ist mir so ins Auge gefallen, dass ich es direkt für mein Projekt verbasteln musste.

Die Verpackung wurde mit dem DSP „Winterblüten“ und mit Samtband in Meeresgrün verzieht.

Für den Spruch griff ich zu dem Stempelset „Landleben“, welches ebenfalls ab dem 01.September bestellbar ist. Für die filigranen Zweige in Silber und Sternschimmer nahm ich die Framelits Formen „Winterbouquet“.

Die Box an sich ist schon vorgefalzt und kommt in einer 12er Packung an. Etwas Deko und schnell hat man ein individuelles Geschenk, wer liebt denn keine fertigen Boxen?

Danke für eueren Besuch, bleibt kreativ

 

Einladungskarte zur Taufe


In dem Familienkreis findet bald eine Taufe statt, zu diesem Anlass durfte ich die Einladungskarten kreieren.

Ganz schlicht in Himmelblau entwarf ich die Taufkarten.

Für die Texte griff ich zu dem Stempelset „Segensfeste“. Die erste Mattung in Schiefergrau habe ich mit dem Folder „Leise rieselt“ geprägt.

Ich bedanke mich für euren Besuch und wünsche euch eine stressfreie Woche, eure

„Follow your dreams“ mit Simply and more


Hallo liebe Bastelfreunde, bei Maren und mir dreht sich alles um das Stempelset“ Follow you dreams“ und so schaut das Set aus:

Dazu gibt es natürlich passende Thinlits, bei kauf des Produktpakets spart ihr 10% gegenüber dem Einzelkauf.

Übrigens, der neue Herbst-/Winterkatalog steht schon in den Startlöchern und kann bei mir vorbestellt werden, über info@stempelsektor.de könnt ihr den kostenlos einfordern.

Aber zurück zu meiner Inspiration zu diesem Set, kreiert habe ich eine kleine Verpackung, die man verschenken oder als Tisch Goodie hinstellen kann.

Verwendet habe ich hier ausschließlich das Produktpaket „Follow Your dreams“ sowie das dazu passende Designerpapier „Sternenhimmel“, dieses schaut so aus:

Wunderschöne Designs nicht wahr? ich bin hin und weg

Eine Anleitung zu der Verpackung findet ihr nächste Woche auf meinem Youtube Kanal. Das Video ist schon gedreht aber die Technik zickt wieder mal rum ;( so gesehen müsst ihr euch erstmal an den Bildern erfreuen

Das Glitzerpapier hat einen tollen Schimmer, schaut mal

Ich hoffe mein Beitrag hat euch gefallen und ich würde mich über Feedback von euch sehr freuen. Jetzt bin ich gespannt was Maren (hier klicken) tolles kriert hat, also schaut schnell bei Ihr vorbei.

Habt ein schönes Wochenende, eure

Meine erste Weihnachtskarte für dieses Jahr


Ja ihr habt richtig gehört… Karo ist in Weihnachtsstimmung heh der Katalog ist einfach so schön, dass ich die 34 Grad da draußen ausblende. Ehrlich gesagt war ich auf den ersten Blick nicht IN LOVE mit dem Katalog aber inzwischen habe ich soviele gebastelte Projekte gesehen, dass ich nicht genug bekommen kann. Das einzige was ich in dem Katalog vermisse sind die Herbst Sachen, relativ magere Auswahl, naja dafür habe ich bei Weihnachten zugeschlagen.

Heute zeige ich euch eine schnelle Karte in Aquamarin

 

Die Mattung in Blau wurde mit Hilfe der Thinlits Form „Schneezauber“ ausgestanzt, diese findet ihr in dem Katalog auf Seite 39. Als Accessoires verwendete ich die „Silbern und Aquamarin gestreifte Kordel“ und die Metallic-Perlen in Silber.

Mit dem neuen Stempelset „Eisblüten“ stempelte ich die nette Sentenz. Alles Ton in Ton. Übrigens die Thinlits Form hat direkt zwei Funktionen, zum einem stanzt diese den Rahmen aus, siehe Bild und zugleich hat man viele verschiedene Schneeflocken, die man direkt weiter verarbeiten kann.

In dem Sinne, Ho Ho Ho

 

Neue Angebote von SU / Versand der Kataloge


Nach einer langen Pause melde ich mich zurück. Was soll ich sagen, die Hitze macht mir sehr zu schaffen…da bleibt das Bastelzimmer leer und einsam. Aber auch Privat passiert ziemlich viel um mich herum. Ich weiß nur das mein Familienleben die Priorität Nummer Eins ist, daher bitte ich euch um Verständnis, wenn ich mich nicht so oft bei euch melde.  Aber zurück zu den tollen Angeboten. Eins nach dem anderem, erstmal wollte ich euch wissen lassen, dass die neuen Herbst-/ Winterkataloge sich diese Woche zu euch auf den Weg machen. Wahnsinn oder? So schaut das Cover aus:

Nur in dem Monat August habt ihr die Möglichkeit dieses tolle Set zu ergattern:

Neben den tollen Aquarellstiften könnt ihr das Stempelset separat oder als Produkpaket mit passenden Thinlits erwerben, hier spart ihr 10%.

Das Stempelset begleitet euch durch jede Jahreszeit, echt schön oder?

Eine weitere Aktion, die bei SU stattfindet, ist die Bonustage Aktion

Hier gilt wer im August je 60€ bestellt, bekommt einen Code automatisch gutgeschrieben. Ein Code ist 6€ Wert, das heißt wenn ihr für 120€ bestellt bekommt ihr zwei Codes im Wert von 12€ und so weiter. Dies geschieht über Email Verkehr, daher ist es sehr wichtig diese abzuspeichern oder besser auszudrucken um die im September einlösen zu können. Falls diese Codes verloren gehen, wird keine Haftung übernommen also geht ihr leer aus was sehr ärgerlich wäre.

Falls ihr noch Fragen diesbezüglich habt, könnt ihe euch gerne direkt an mich wenden 😉

Habt einen schönen Abend, eure

 

 

 

 

Geburtstagskarte zum 80sten


Der Sommer lässt grüssen! Ist bei euch auch so unerträglich heiß? Morgen und übermorgen sollen ganze 37 Grad sein, Wahnsinn oder. An so Tagen hat man Lust sich in den Schatten zu verkriechen und am besten die ganze Zeit im Poll zu verbringen gee

Ich wollte gerne noch die Gelegenheit hier nutzen und liebe Hildegard in Team Stempelsektor willkommen zu heißen. Ich freue mich sehr über den Neuzugang 😉

Heute würde ich euch gerne eine blumige Karte zeigen, die ich für einen Auftrag kreieren durfte. Hier ein kurzer Blick:

Ihr braucht nicht viel am Material zu Gestaltung. Die Grundkarte wurde schlicht in Weiß gehalten und mit dem wunderschönen Designerpapier verzieht. Dieses findet ihr in dem Katalog auf Seite 190, unter „Designerpapier Blütenpracht“. So schaut das gesamte Papier aus:

Übrigens gibt es bis Ende Juli ein tolles Angebot für Designerpapiere. Hier findet ihr mehr Infos:  3+1 Gratis (hier klicken)

Aber zurück zur der Geburtstagskarte, gerne zeige ich euch noch ein paar Aufnahmen:

Der Spruch wurde in Granit gestempelt. Eine schlichte Karte mit dem gewissen Etwas.

Habt einen sonnigen Tag, eure

Fächer mit Prägefolder Mustern


Ich habe noch so viele Farbkarton Reste und aus diesem Grund habe ich beschlossen diese sinnvoll weiter zu verarbeiten. Kurzerhand entstanden Fächer mit Prägefolder Mustern.

In meinen Lieblingsfarben Zartrosa und Pflaumenblau kreierte ich das nützliche Werkzeug.

Alle Karteien wurden beschrieben um einfacher auf das passende Prägefolder zugreifen zu können.

Die Prägefolder Sammlung ist nicht komplett aber das hat den Grund, dass ich nur Ware kaufe die mir gefällt.

Die Fächer werden auch bei mir einziehen und einen ehren Platz bekommen. Wenn ihr die genauen Maßen wissen wollt, könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Habt einen kreativen Tag, eure

 

Mehr als nur liebe Worte


Ich kreierte eine Karte, diese sagt mehr als nur liebe Worte, sondern übermittelt ein besonderes Gefühl. Ein Gefühl der Anerkennung und Liebe. Materielle Sachen nehmen in unserem Leben eine zu große Rolle, es wird immer wichtiger zu zeigen was man besitzt, welche Marke man trägt. Desto mehr versuche ich durch handgemachte Karten, Geschenke und kleine Dinge die Bedeutung der Freundschaft und des Lebens zu zeigen. Auch wie wichtig es ist andere Menschen zu schätzen und Danke zu sagen. Einfach Danke, dass man für einen immer da ist und einem täglich ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Wahre Freunde kann man heute auch nur auf einer Hand abzählen schon sowieso,  wenn man schwere Zeiten durchgemacht hat und auf Hilfe anderer angewiesen war. Unsere Welt ist hohl und kalt geworden. Am besten verlässt man sich auf sich selber, da kann nicht so viel schief gehen nicht wahr? Zumindest die Enttäuschung wird erspart…. Aber ich sollte aufhören über das Leben zu philosophieren und es einfach genießen und versuchen alles besser zu machen. Meinen Weg bei Stampin‘ Up! habe ich vor 1,5 Jahren gefunden und es ist ein neuer Weg, den ich schreite. Voller Lebenslust, neuer Bekanntschaften und Freundschaften. Dieser Weg erfüllt mich mit Frieden und Liebe, ich kann mit meinen Werken meine Seele wiederspiegeln und euch inspirieren und das macht so viel Spaß. Deshalb vergisst nicht, dass zu tun was euch bewegt und euch wachsen lässt, denn das Leben ist viel zu kurz…

Die Karte, die ich entworfen habe, weckt das Gefühl des Lebens bei mir auf. Schön schlicht, nicht zu überladen erstrahlen die Blumen in vollster Pracht.

Gespielt habe ich hier mit dem Stempelset „Blütenzauber“, „Liebevolle Worte“ und „Tropenflair“. Auf Seidenglanzpapier wurden die Blumen in Weiß embosst und in Kirschblüte koloriert.

Der schöne Spruch wurde mit Hilfe des Stemperatus zwei Mal in Kupfer embosst. Durch den doppelten Arbeitsschritt bekam die Schrift mehr Tiefe.

 

Die kleinen Zweige stammen aus den Framelits Formen „Schönes Strauß“. Bis auf das kolorieren ist die Karte schnell und einfach gemacht.

Wie gefällt die euch? Ich mag die großen Blumen Motive und freue mich auch zukünftig mehr damit zu werkeln.

Habt einen schönen Tag, eure

 

Puzzel Karte in Minzmakrone

9. Juli 2018

Guten Morgen,

mein Urlaub hat soeben begonnen und ich freue mich endlich mehr Zeit für mich und meine liebsten zu haben.

Gestern zu später Stunde griff ich zu paar neuen Produkten, die schon nach mir gerufen haben. So habe ich die neuen Prägeunterlagen ausprobiert. So schauen die aus:

Das Set kommt mit einer dicken grauen und einer dünnen blauen Matte sowie einer festen Platte in Weiß. Fürs reine, detaillierte Prägen baut ihr das Sandwich folgendermaßen auf:

 

  1. Grundplatte
  2. Acryllplatte
  3. Thinlits mit der Schnittkante nach oben
  4. Papier
  5. Graue Matte für starke Prägung oder die dünne blaue Matte für eine leichte Prägung
  6. Weiße Platte

Wenn ihr noch Fragen diesbezüglich habt lass es mich bitte wissen.

Aber nun zu meinem Projekt. Mit Hilfe der Thinlits „Puzzelteile“ prägte ich mich das Motiv und schnitt es aus. Auf die Prägeunterlagen habe ich schon lange gewartet, denn ich habe ähnliches Werkzeug schon bei den Amerikanern gesehen und die beneidet 😉

So schaut die fertige Karte aus:

Für die Gestaltung der Karte griff ich zu verschiedenen Stempelsets, hier habt ihr einen kleinen Überblick:

Ton in Ton entstand eine schlichte Karte in Minzmakrone. Für paar Farbakzente griff ich zu dem Garn in Kupfer und einiger Blümchen aus dem Vinylaufkleber Set.

Wie gefällt euch die Karte? Über Feedback würde ich mich sehr freuen, lieben Gruß